Blühwiesen in Marcardsmoor 2021

Auch in diesem Jahr haben fleißige Helfer dafür gesorgt, dass auf über 2 Hektar Blühwiesen für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten angelegt werden und für üppige Blütenpracht sorgen werden. Mit dabei waren: Das Torfwerk Marcardsmoor (Hat die Fläche mit einer Umkehrfräse gefräst) Landwirte Georg Wilke & Florian Albers (Haben die Saat mit einer Drillmaschine eingesät) Landkreis Aurich / Untere Naturschutzbehörde / Christian Kramer (Finanzielle Unterstützung bezüglich der Blühwiesenmischung) Raiffeisen-Markt Wiesedermeer (Dort wurde die Blühwiesenmischung erworben) Dorfgemeinschaft Marcardsmoor Hofstelle Rust (Mitglied[…]

Weiterlesen

Maibaumaktion 2021 in Marcardsmoor

Auch in diesem Jahr zwingt uns die Pandemie zum Stillhalten. Kein Maibaum darf in geselliger Runde aufgestellt und keine Feiern über die eigene Familie hinaus durchgeführt werden. Wir lassen uns nicht unterkriegen und zeigen mit unserer Aktion den Zusammenhalt in unserer dörflichen Gemeinschaft. Macht alle wieder mit und freut euch am bunten Bild in unserem Marcardsmoor am 1. Mai 2021

Weiterlesen

Vandalismus auf dem Dörp-Platz

Am Abend des 9.3.2020 hat man auf dem Dörp-Platz in Marcardsmoor randaliert und einige Schäden angerichtet. Alle Fragen sich, womit haben wir das verdient. Die Marcardsmoorer sind so stolz auf ihren wunderschönen Dörp-Platz, der von der Arbeitsgruppe Dörpslüü liebevoll gepflegt wird. Auch an dessen Treffpunkt, dem aufwändig restaurierten Bunker am Helm’s Busch wurden die maßgefertigten neuen Fenster eingeschlagen. Die Dachrinnen am Pavillon diente den Tätern als Kletterhilfe und wurden stark beschädigt, ganz zu schweigen von dem zurückgelassenen Müll und den[…]

Weiterlesen

Grünkohlessen immer beliebter

Das Treffen zum Grünkohlessen 2019 der Dorfgemeinschaft Marcardsmoor war wieder ein großer Erfolg. Viele Marcardsmoorer und Gäste fanden den Weg zum Dorfgemeinschafthaus und genossen das Beisammensein bei Klönschnack und leckerem Essen. Nicht alle Anmeldungen konnten berücksichtigt werden, da das Event immer beliebter wird und die Kapazitäten begrenzt sind. Als Höhepunkt wurde wieder ein/e Grünkohlkönig/in ausgelost. Alle waren begeistert, dass es jemand aus der Gruppe der Dörpslüh war, der die Königspalme vom 1. Vorsitzenden Diedrich Rahmann überreicht bekam. Den fleißigen Helfern[…]

Weiterlesen